Info

ZüriWC Stadthausquai
Zürich

Wettbewerb: 2013
Realisierung: 2014
Bauherrschaft: Stadt Zürich
Auszeichnung: best architects 16

Mitten in Zürich, vor den Toren des Stadthauses, am gleichnamigen Quai, zwischen den Eschen entlang der Limmat findet sich seit 2014 ein gut besuchter, kleiner Infrastrukturbau – das ZüriWC. Die Ufermauern, das Stadthaus und das Hotel Metropol verleihen dem prominenten Ort mit hochwertigen und detailreichen Schlosserarbeiten sowie robusten, steinernen Elementen eine repräsentative Gestaltung. Diese Umgebung wurde in einem erfolgreichen Wettbewerbsbeitrag für die Gestaltung des Bedürfnisbaus 2013 in eine facettenreiche Aluminiumverkleidung übersetzt.

Mit einer grossen handwerklichen Sorgfalt legt sich eine dunkle, grünbraune Metallhaut wie ein schützendes Gewand über die hoch technisierte Kabine. Sie verleiht dem Gebäude durch ihre vertikale Staffelung und der damit einhergehenden Schattierung, Tiefenwirkung und Lichtreflektion eine skulpturale Erscheinung. Eine mit Vor- und Rücksprüngen ausgebildete horizontale Gliederung betont die architektonische Einteilung – Sockel, Schaft, Kapitell – und holt das Volumen aus der Kunst zurück in die Welt der Zweckgebundenheit und den Anforderungen von Gebäuden im öffentlichen Raum. Für die ankommenden Gäste in Reisecars, flanierende Touristen und Stadtbewohner wandelt sich die tägliche Notdurft dank des wohlproportionierten und reich gestalteten Baus zu einem angenehmen Ritual, das sich unaufgeregt ins Stadtbild integriert.

Am Stadthausquai in Zürich findet sich seit 2014 ein gut besuchter, kleiner Infrastrukturbau – das ZüriWC. Detailreiche Schlosserarbeiten und imposante, steinerne Bauten verleihen dem prominenten Ort eine repräsentative Gestaltung. Diese Umgebung wurde, in einem siegreichen Wettbewerbsbeitrag für den Bedürfnisbau 2013, in eine facettenreiche Aluminiumverkleidung übersetzt, die sich wie ein Gewand über die hoch technisierte Kabine legt. Vor- und Rücksprünge bilden die horizontale Gliederung, betonen die Architektur und begegnen den Anforderungen von Gebäuden im öffentlichen Raum.

ZüriWC Stadthausquai, Zürich

Team:
Laure Nashed, Georg Fast
Projektleitung: Mathias Gassmann


In Zusammenarbeit mit:
Blaser Metallbau Metallbauarbeiten, Andelfingen

ZüriWC Stadthausquai, Zürich
/ 9