Info

Dorfstrasse
Zürich

Studie: 2021
Realisierung: 2022–2026
Bauherrschaft: AXA Investments Managers Schweiz

Die Dorfstrasse von Zürich liegt sinngemäss nicht im Stadtzentrum, sondern im beschaulichen Wipkingen und mündet auf die viel befahrene Rosengartenstrasse. Letztere wird künftig eine Beruhigung erfahren und dies steigert die Attraktivität der Wohnlage. Dank eines erfolgreichen Studienauftrages entsteht ein Ersatzneubau, der architektonisch auf die Vielfalt der Umgebung spielerische Antworten findet, der Verdichtung verpflichtet ist und dessen 25 Wohnungen 2026 bezugsbereit sind. 

Durch die Hanglage entsteht zur Dorfstrasse hin ein mächtiger Sockel mit Zugang zum Untergeschoss und erhöhtem Vorgarten für die Erdgeschosswohnungen. Ein Fussweg führt um das Haus, unter dem Ahorn hindurch, um den sich das Bauvolumen schmiegt, auf den Haupteingang zu. Man betritt das zentral gelegene Treppenhaus, von wo aus der symmetrisch aufgebaute Baukörper über einen Laubengang erschlossen wird. Dies führt zu einem stattlichen Auftritt mit angedeuteter Kolossalordnung durch die Eckrisalite der Südfassade. Diese Strenge wird kontrastiert durch eine verspielte, textil wirkende, hinterlüftete Fassade aus Welleternit. Die Wohnungen verfügen dank den Ecksituationen und den zur Hälfte eingezogenen Loggien über interessante Blickbeziehungen. Der Bau leitet aus der diversen Umgebung einen verspielten, gestalterischen Reichtum ab und ergänzt so die dörflich anmutende Umgebung mit einem urbanen Projekt.

Die Dorfstrasse von Zürich liegt nicht im Zentrum, sondern im beschaulichen Wipkingen. Dank eines erfolgreichen Studienauftrages, entsteht an deren Hausnummer 12 – 14 ein Ersatzneubau, dessen 25 Wohnungen 2026 bezugsbereit sind. Über den Hof betritt man das zentrale Treppenhaus, von wo aus, der symmetrisch aufgebaute Baukörper erschlossen wird. Die Wohnungen verfügen, dank den so generierten Ecksituationen und den Loggien, über interessante Blickbeziehungen. Der Bau leitet aus der diversen Umgebung einen gestalterischen Reichtum ab und ergänzt so, die dörflich anmutende Umgebung, mit einem urbanen Projekt.

Dorfstrasse, Zürich
/ 1