Info

Klopstock
Zürich

Wettbewerb: 2018
Realisierung: 2019–2024
Bauherrschaft: De Capitani Immobilien

Ein mächtiger Baumbestand prägt die Klopstockwiese, eine Anhöhe in Zürich Wiedikon auf der das Schloss Sihlberg steht. Westlich der Wiese fliesst die Sihl vorbei und östlich wachsen haushohe Eschen entlang der Klopstockstrasse. Hier entsteht dank eines 2018 gewonnenen Studienauftrags ein 2024 bezugsbereiter Neubau mit 23 Wohnungen und einem Restaurant.

Hundert Jahre zuvor sind am selben Ort einfache Gewerbebauten für ein Baugeschäft errichtet worden, die 2016 Zonenfremd wurden. Nun werden diese durch ein Wohnhaus ersetzt, welches komplexen Baulinien folgt und dessen Typologie sich an seiner Umgebung orientiert. Zwei Eingangshallen verbinden die Quartierstrasse mit dem Hof und führen zu den Treppenhäusern. Im Erdgeschoss schafft ein Niveausprung innerhalb der Wohnungen ein Hochparterre mit Wohnraum zum Park und einem überhohen Essraum zum privaten Gartenhof. In den als Dreispänner organisierten Regelgeschossen faltet sich jeweils eine polygonale Loggia zu den Eschen entlang der Strasse auf. Raumhohe Fenster bringen eine Aussicht ins ‹Grüne› in den Tagesbereich der Wohnungen. Mittig liegen Bäder, Lifte und Entrées als kleinteiliges Rückgrat des Gebäudes. Hofseitig finden sich weitere Zimmer, welche aufgrund des Strassenlärms zusätzlich über eine Loggia belüftet werden können. Diese schaffen spannende räumliche Bezüge innerhalb der Wohnung und verstärken den Kontrast zwischen der urbanen Hofseite und der privilegierten Parkseite.

Ein mächtiger Baumbestand prägt die Klopstockwiese in Zürich Wiedikon. Diese wird westlich von der Sihl, östlich von haushohen Eschen entlang der Klopstockstrasse begrenzt. Hier entsteht dank eines 2018 gewonnenen Studienauftrags ein 2024 bezugsbereiter Neubau mit 23 Wohnungen und einem Restaurant. Während vor hundert Jahren am selben Ort einfache Gewerbebauten erstellt worden sind, folgt das Neubauvolumen komplexen Baulinien und seiner Umgebung. Parkseitig bringen raumhohe Fenster die Bäume in die Wohnung und hofseitig sorgt jeweils eine Loggia für Lärmschutz und spannende räumliche Bezüge.

Klopstock, Zürich
/ 1